Arbeitsvertrag in Deutschland

Arbeitsvertrag 

Ein Arbeitsvertrag ist ein Vertrag über die entgeltliche Erbringung einer Dienstleistung nach deutschem Recht. In einem Arbeitsvertrag werden Arbeitsbedingungen formuliert, die grundsätzlich auch dem Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen.

Das Verhältnis zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber wird sozusagen in einem Arbeitsvertrag festgelegt. Der Arbeitsvertrag enthält in der Regel aber auch Bestimmungen der Arbeitszeiten und Abläufe.

Vergütung im Arbeitsvertrag

Der jeweilige Arbeitnehmer ist nach Unterzeichnung des Arbeitsvertrages verpflichtet, die dort festgelegte Leistung zu erbringen. Der Arbeitgeber dagegen hat der Verpflichtung nachzukommen, eine Vergütung zu gewähren und entsprechende Fürsorgen zu leisten. Die Höhe der Vergütung kann im Arbeitsvertrag ebenso vereinbart werden.

Vertragslaufzeit im Arbeitsvertrag

Sehr wichtig ist auch der Zeitraum, über den der Arbeitsvertrag läuft ( Arbeitsvertrag und Arbeitsrecht ).

Denn es gibt neben unbefristeten Arbeitsverträgen auch befristete mit einer Vertragslaufzeit auf bis zu 2 Jahre. Bei Neueinstellungen wird oft erst einmal eine Probezeit vereinbart.

Viele Vorlagen und Formulare zu Verträgen, finden sie auf http://www.vorlage-mustervertrag.de/

Mehr Anleitungen, Tipps und Ratgeber für Arbeitnehmer und Arbeitgeber:

 

Kommentar verfassen