Content-Ideen für Zeitarbeitsfirmen und Personalvermittler – Social Media und Webseite

Content-Ideen für Zeitarbeitsfirmen und Personalvermittler – Social Media und Webseite

Content-Ideen für Zeitarbeitsfirmen und Personalvermittler - Social Media und Webseite

Hier finden sie Ideen zu Posts und Content für Zeitarbeitsunternehmen und Personalvermittlungen. Passen sie unseren Kalender einfach auf ihre Leistungen, Services und Bedürfnisse an.

Unser Content-Kalender liefert Ideen für das ganze Jahr.

Content-Ideen für Zeitarbeitsfirmen und Personalvermittler – Social Media und Webseite weiterlesen

Content-Ideen für Unternehmen – Suche nach Mitarbeitern – Social Media und Homepage

Content-Ideen für Unternehmen – Suche nach Mitarbeitern – Social Media und Homepage

Content-Ideen für Unternehmen - Suche nach Mitarbeitern - Social Media und Homepage

Hier finden sie Ideen zu Posts und Content für Unternehmen, KMU, Handwerksbetriebe und Co. Passen sie unseren Posting-Kalender auf ihre Bedürfnisse an, wie. z. B. Berufsbezeichnungen.

Unser Content-Kalender liefert Ideen für das ganze Jahr.

Content-Ideen für Unternehmen – Suche nach Mitarbeitern – Social Media und Homepage weiterlesen

Stärken und Schwächen im Vorstellungsgespräch, 2. Teil

Stärken und Schwächen im Vorstellungsgespräch, 2. Teil

„Worin sehen Sie Ihre größten Stärken und was würden Sie als Ihre größten Schwächen bezeichnen?“ In dieser oder einer ähnlichen Form taucht die Frage nach den Stärken und Schwächen in so gut wie jedem Vorstellungsgespräch auf. Deshalb kann und sollte sich der Bewerber darauf vorbereiten. Zumal eine spontane Antwort nicht unbedingt leicht fällt.

Stärken und Schwächen im Vorstellungsgespräch, 2. Teil

Doch wie kann der Bewerber clever antworten? Welche Stärken sollte er nennen? Und worauf sollte er bei der Angabe von Schwächen achten? Wir haben einen ausführlichen Ratgeber zu diesem Klassiker im Vorstellungsgespräch erstellt.

Dabei haben wir im 1. Teil erklärt, was genau mit Stärken und Schwächen eigentlich gemeint ist.

Hier ist der 2. Teil!:

Stärken und Schwächen im Vorstellungsgespräch, 2. Teil weiterlesen

Stärken und Schwächen im Vorstellungsgespräch, 1. Teil

Stärken und Schwächen im Vorstellungsgespräch, 1. Teil

Zu den absoluten Klassikern in einem Vorstellungsgespräch gehört die Frage nach den eigenen Stärken und Schwächen. Doch eine spontane Antwort ist gar nicht so einfach. Deshalb macht es durchaus Sinn, sich entsprechend vorzubereiten. Zumal eine gute Antwort wichtige Pluspunkte einbringen kann. In einem zweiteiligen Ratgeber haben wir Infos und Tipps zum Thema zusammengestellt.

Stärken und Schwächen im Vorstellungsgespräch, 1. Teil

Dabei klären wir im 1. Teil, was Stärken und Schwächen überhaupt sind!:

Stärken und Schwächen im Vorstellungsgespräch, 1. Teil weiterlesen

Vor- und Nachteile der 4-Tage-Woche

Vor- und Nachteile der 4-Tage-Woche

Eine 5-Tage-Woche mit 40 Arbeitsstunden ist seit mehreren Jahrzehnten der Standard in den meisten Unternehmen. Doch in jüngerer Vergangenheit wird immer öfter über die 4-Tage-Woche diskutiert. Und Studien zufolge könnte sich dieses Arbeitsmodell in Zukunft durchsetzen. Wir erklären, welche Idee hinter der 4-Tage-Wohe steckt und welche Vor- und Nachteile sie bietet.

Vor- und Nachteile der 4-Tage-Woche

Vor- und Nachteile der 4-Tage-Woche weiterlesen

Als Arbeitnehmer von vermögenswirksamen Leistungen profitieren

Als Arbeitnehmer von vermögenswirksamen Leistungen profitieren

Wenn es eine entsprechende Vereinbarung gibt, kann ein Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber verlangen, dass ein Teil des Arbeitslohns vermögenswirksam angelegt wird. Dieser Anspruch ist im 5. Vermögensbildungsgesetz festgeschrieben. Der Arbeitgeber legt das Geld dann für den Arbeitnehmer an und stockt als freiwillige Leistung oft noch mit einem gewissen Betrag auf.

Als Arbeitnehmer von vermögenswirksamen Leistungen profitieren

Wie hoch der Zuschuss ausfällt, ergibt sich entweder aus dem Tarifvertrag oder aus einer Betriebsvereinbarung. Pro Monat zahlt der Arbeitgeber zwischen 6 und 40 Euro direkt in eine vermögenswirksame Geldanlage ein.

Als Arbeitnehmer von vermögenswirksamen Leistungen profitieren weiterlesen

Im Vorstellungsgespräch auf „Erzählen Sie uns etwas über sich“ geschickt antworten, 2. Teil

Im Vorstellungsgespräch auf „Erzählen Sie uns etwas über sich“ geschickt antworten, 2. Teil

„Erzählen Sie uns etwas über sich.“ – Eine Aufforderung in diesem Stil hört ein Bewerber in praktisch jedem Vorstellungsgespräch. Die sogenannte Selbstpräsentation oder Selbstdarstellung ist ein fester Bestandteil von Bewerbungsgesprächen und Jobinterviews. Denn sie liefert dem Personaler wichtige Informationen und nützliche Erkenntnisse über den Bewerber.

Im Vorstellungsgespräch auf Erzählen Sie uns etwas über sich geschickt antworten, 2. Teil

Andersherum bietet sie dem Bewerber die Chance, sich als passende Besetzung für die freie Stelle zu präsentieren.

Im Vorstellungsgespräch auf „Erzählen Sie uns etwas über sich“ geschickt antworten, 2. Teil weiterlesen

Im Vorstellungsgespräch auf „Erzählen Sie uns etwas über sich“ geschickt antworten, 1. Teil

Im Vorstellungsgespräch auf „Erzählen Sie uns etwas über sich“ geschickt antworten, 1. Teil

In so gut wie jedem Vorstellungsgespräch folgt nach etwas Smalltalk zum Einstieg eine Bitte im Stil von „Erzählen Sie uns etwas über sich.“ Die sogenannte Selbstpräsentation ist ein echter Klassiker. Doch so harmlos wie die Aufforderung daherkommt, ist sie nicht. In einem zweiteiligen Beitrag erklären wir den Zweck dieser Frage und geben wir Tipps, wie der Bewerber geschickt darauf antworten kann.

Im Vorstellungsgespräch auf Erzählen Sie uns etwas über sich geschickt antworten, 1. Teil

Im Vorstellungsgespräch auf „Erzählen Sie uns etwas über sich“ geschickt antworten, 1. Teil weiterlesen

Rechtliche und steuerliche Aspekte bei der Beschäftigung von Erntehelfern

Rechtliche und steuerliche Aspekte bei der Beschäftigung von Erntehelfern

Landwirtschaftliche Betriebe brauchen oft Erntehelfer und viele von den Hilfskräften kommen aus dem europäischen Ausland. Doch wenn Arbeitgeber Erntehelfer beschäftigen möchten, müssen sie ein paar Besonderheiten beachten. Wir fassen die rechtlichen und steuerlichen Aspekte bei der Beschäftigung von Erntehelfern zusammen, die seit Jahresbeginn 2022 gelten.

Rechtliche und steuerliche Aspekte bei der Beschäftigung von Erntehelfern

Rechtliche und steuerliche Aspekte bei der Beschäftigung von Erntehelfern weiterlesen

Wer zahlt die Fahrtkosten zum Vorstellungsgespräch?

Wer zahlt die Fahrtkosten zum Vorstellungsgespräch?

Wer auf Jobsuche ist, schreibt in aller Regel viele Bewerbungen. Und einerseits ist es natürlich sehr erfreulich, wenn die Bewerbungen das Interesse potenzieller Arbeitgeber wecken und Einladungen zu Vorstellungsgesprächen bescheren. Doch wer ein paar Gesprächstermine wahrnimmt, merkt andererseits schnell, dass die Fahrten nicht nur Zeit kosten, sondern auch ganz schön ins Geld gehen können. Sprit fürs eigene Auto oder Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel gibt es schließlich nicht umsonst.

Wer zahlt die Fahrtkosten zum Vorstellungsgespräch

Doch wer zahlt die Fahrtkosten zum Vorstellungsgespräch eigentlich? Gibt es dazu eine Regelung? Muss der Bewerber die Kosten selbst tragen oder ist nicht vielleicht das einladende Unternehmen in der Pflicht? Wir klären auf!:

Wer zahlt die Fahrtkosten zum Vorstellungsgespräch? weiterlesen

blank