Die größten Arbeitgeber in Deutschland

Die aktuell größten Arbeitgeber in Deutschland in der Übersicht 

In Deutschland gibt es neben dem Staat und den Ländern auch einige Unternehmen, die mehrere Hunderttausend Arbeitnehmer beschäftigen. Der enorme Beitrag, den diese Unternehmen damit für die Gesamtwirtschaft leisten, wird deutlich, wenn die Anzahl der Mitarbeiter im Verhältnis zu der Gesamtzahl der Erwerbstätigen gesehen wird. 

Gleichzeitig bieten die großen deutschen Konzerne aber auch ein breites Angebot an Jobs in unterschiedlichen Bereichen und Positionen. 

Für denjenigen, der aktuell auf Jobsuche ist oder sich einer neuen beruflichen Herausforderung stellen möchte, kann sich ein Blick in die unternehmensinternen Stellenmärkte also durchaus lohnen.

Ausgehend von der Anzahl der Mitarbeiter hier die aktuell
größten Arbeitgeber in Deutschland in der Übersicht:
 
 

1. Deutsche Post AG

Der aktuell größte deutsche Arbeitgeber war einst ein staatliches Unternehmen. Dies ist mittlerweile zwar nicht mehr der Fall, der Hauptsitz befindet sich aber noch immer in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn. Heute beschäftigt die Deutsche Post AG, das Logistikunternehmen DHL mit eingerechnet, rund 464.500 Mitarbeiter, von den etwa 165.800 in Deutschland arbeiten. 

Der mit Abstand größte Teil der Beschäftigten ist dabei im Außendienst im Bereich Logistik tätig. Daran wird sich vermutlich auch so schnell nichts ändern, denn die klassischen Postfilialen werden zunehmend durch die sogenannten Post-Shops ersetzt, die ähnlich wie bei anderen Versandunternehmen auf einem Shop-in-Shop-System basieren. 

2010 erzielte die Deutsche Post AG einen Umsatz von circa 37,7 Milliarden Euro.  

2. Siemens

Das bekannte deutsche Großunternehmen wurde bereits 1847 gegründet und ist mit 405.000 Mitarbeiter der zweitgrößte deutsche Arbeitgeber. 

Etwa 128.000 der Mitarbeiter arbeiten in Deutschland. Siemens hat mit Berlin und München zwei Hauptsitze und gliedert sich seit 2008 in die drei Geschäftsbereiche Industrie, Energie und Healthcare. Insbesondere der Sektor erneuerbare Energien verspricht dabei Wachstumspotenzial. Der Umsatz des Konzern belief sich 2010 auf rund 76 Milliarden Euro. 

3. Volkswagen AG

Die Volkswagen AG ist nicht nur der größte deutsche Automobilkonzern, sondern belegt mit rund 399.400 Mitarbeitern den dritten Platz der größten Arbeitgeber in Deutschland. Der Konzern baut seine Autos an über 60 Standorten in 22 Ländern, hierzulande sind etwa 180.000 Beschäftigte für das Unternehmen tätig. 

Zum Volkswagen-Konzern gehören Audi, Seat und Skoda sowie Luxusmarken wie Bentley, Bugatti und Lamborghini. Der Konzern, der seinen Hauptsitz in Wolfsburg hat, erzielte 2010 einen Umsatz von rund 127 Milliarden Euro. 

4. REWE Group

Der aktuell viertgrößte deutsche Arbeitgeber und gleichzeitig größte Arbeitgeber in der Lebensmittelbranche ist die REWE Gruppe. Das Unternehmen beschäftigt rund 336.000 Mitarbeiter, 224.000 davon arbeiten in Deutschland. 

Der überwiegende Teil der Mitarbeiter ist in den Märkten und Filialen tätig, wobei unter anderem auch der Discounter Penny und die toom Baumärkte zur REWE Gruppe gehören. Das Unternehmen mit Sitz in Köln wurde 1927 gegründet, in der heutigen Rechtform besteht es seit 1972. Neben dem Lebensmittelhandel ist auch die Touristikbranche ein wichtiges Standbein des Unternehmens. Der Umsatz im Jahre 2010 belief sich auf etwa 53 Milliarden Euro. 

5. EDEKA-Gruppe

Mit rund 302.000 Mitarbeiter belegt die EDEKA-Gruppe als weiterer Lebensmittelkonzern den fünften Platz. Innerhalb der EDEKA-Gruppe haben sich zahlreiche Supermarktbetreiber zusammengeschlossen, was die EDEKA-Gruppe zum größten Einzelhandelsverbund in Deutschland macht. 

Mit Netto gehört außerdem ein Discounter zu dem Unternehmen. Die Gründung erfolgte 1907 als Edeka-Verband, der Hauptsitz des Unternehmens ist in Hamburg. 2010 erzielte die EDEKA-Gruppe einen Umsatz von rund 43,5 Milliarden Euro.  

6. Schwarz-Gruppe

Auch der sechstgrößte deutsche Arbeitgeber ist ein Lebensmittelkonzern, der 290.000 Mitarbeitern einen Arbeitsplatz bietet. Zur Schwarz-Gruppe gehören unter anderem Lidl und Kaufland. Der Umsatz des Unternehmens mit Hauptsitz in Neckarsulm betrug 2010 etwa 60 Milliarden Euro.   

7. Robert Bosch GmbH

Die Robert Bosch GmbH ist ein deutsches Traditionsunternehmen, das bereits 1886 gegründet wurde. Heute gehören rund 350 Tochter- und Regionalgesellschaften in über 60 Ländern zu dem Unternehmen. Mit 283.500 Mitarbeitern ist die Robert Bosch GmbH der siebtgrößte deutsche Arbeitgeber. 

Das größte Standbein des Unternehmens ist die Zulieferung für die Fahrzeugindustrie, aber auch die Industrietechnik und Elektrowerkzeuge sind wichtige Geschäftsbereiche. 2010 erzielte das in Gerlingen ansässige Unternehmen einen Umsatz von 47,3 Milliarden Euro.   

8. Metro Gruppe

Mit 283.300 Mitarbeitern, von denen rund 112.500 in Deutschland arbeiten, ist die Metrogruppe der achtgrößte deutsche Arbeitgeber. Der Handelskonzern wurde 1963 gegründet, besteht in der heutigen Form aber erst seit 1996. 

Zur Metro Gruppe, deren Sitz sich in Düsseldorf befindet, gehören unter anderem Real, Saturn, Galeria Kaufhof und Media Markt. Der Umsatz, den das Unternehmen 2010 erzielte, belief sich auf etwa 67,2 Milliarden Euro.  

9. Deutsche Bahn AG

Ähnlich wie die Deutsche Post ist auch die Deutsche Bahn ein ehemaliges Staatsunternehmen. Die Privatisierung der Bahn erfolgte 1994. Die Deutsche Bahn AG gehört zu den führenden Logistik- und Transport-Dienstleistern, hat ihren Hauptsitz in Berlin und zählt 276.300 Mitarbeiter. 

Die meisten davon arbeiten in den Service-Centern. 2010 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von etwa 34,4 Milliarden Euro.  

10. Daimler AG

Mit der Daimler AG befindet sich ein zweiter Automobilbauer in den Top Ten der größten deutschen Arbeitgeber. Das Unternehmen mit Sitz in Stuttgart beschäftigt 260.100 Mitarbeiter, 164.000 davon sind in Deutschland tätig. 

Zu dem Unternehmen gehören elf Marken, unter anderem Mercedes Benz. Smart, Maybach und AMG, neben Personenkraftwagen baut Daimler aber auch Nutzfahrzeuge. 2010 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 97,7 Milliarden Euro.

Mehr Ratgeber, Anleitungen und Tipps für Arbeitnehmer und Arbeitgeber:

Thema: Die aktuell größten Arbeitgeber in Deutschland in der Übersicht

Teilen:

Kommentar verfassen